Webakte

Unse­re Man­dan­ten haben die Mög­lich­keit, über die soge­nann­te Webak­te tages­ak­tu­ell den Fort­gang ihrer Ange­le­gen­heit zu ver­fol­gen. Vor­aus­set­zung hier­für ist die Anga­be einer E‑Mail-Adres­se und eine Einverständniserklärung.

Sofern Sie sich für die­se Art der Kom­mu­ni­ka­ti­on ent­schei­den, wer­den Sie von uns bei der Anla­ge der WebAk­te als Benut­zer ange­mel­det. Sie erhal­ten dann eine E‑Mail mit Ihren Zugangs­da­ten zu nach­fol­gen­dem Link und kön­nen sich dort jeder­zeit ein­log­gen. Hier­über kön­nen Sie sich über den Ver­fah­rens­stand informieren.

Die Kor­re­spon­denz zwi­schen Ihnen und der Kanz­lei erfolgt dann aus­schließ­lich über die­ses Inter­net­por­tal, d. h. Schrift­stü­cke wer­den Ihnen nicht geson­dert per Post, Tele­fax oder E‑Mail zugesandt.

Haben Sie Fra­gen? Dann spre­chen Sie uns ger­ne an.

Ihr Team der Kanz­lei Dr. End­ress & Partner